The legal film download to own DVD since 2005

Widerstand und Verfolgung in Koeln 1933-1945 (1976) RatingRatingRatingRatingRating

Widerstand und Verfolgung in Koeln 1933-1945
Der Film berichtet vom Widerstand der Koelner Bevoelkerung gegen den Nationalsozialismus.

Im Mittelpunkt stehen drei Koelner Buerger: Grete Humbach, Ferdi Huelser, Jakob Zorn.

Sie schildern, in einzelne Zeitabschnitte unterteilt, die Ereignisse der Jahre vor 1933 in Koeln, die Stimmung der Bevoelkerung bei Machtantritt Hitlers und ihren, trotz wachsenden faschistischen Terrors, immer staerker werdenden Widerstandskampf. Unterschiedlich in sozialer Herkunft und politischer Anschauung zu Beginn der 30er Jahre, zeigt der Film ihre individuell verschiedenen Wege zum gemeinsamen antifaschistischen Engagement im    Koelner Komitee der Volksfront "Freies Deutschland", in dem ab 1943 Arbeiter, Intellektuelle, Kuenstler, desertierte Soldaten u.a. gemeinsam versuchten, ihren Beitrag zur schnelleren Beendigung des Krieges zu leisten.

Ergaenzt werden diese Erlebnisberichte durch zeitlich gegliederte Einzelinterviews, sowie Aufnahmen von Fotos und Dokumenten jener Zeit. Fritz Porschen berichtet ueber den Widerstand Jugendlicher im Severinsviertel, Hans Encke ueber den der Christen in der Bekennenden Kirche, Willi Komorowski von dem der Eisenbahngewerkschafter, Kurt Bachmann schildert den Transport illegaler Schriften, Toni Fleischhauer seine Erlebnisse in den Messehallen Koeln - Deutz, einem Aussenlager des KZ - Buchenwald, Bert May die oeffentliche Hinrichtung zwangsverschleppter auslaendischer Arbeiter.

Der Film versucht, die Persoenlichkeiten, ihre moralischen Antriebe,die Wurzeln ihres Handelns sichtbar zu machen. Er schildert ihren gefahrvollen Alltag in jenen Jahren, die praktischen Probleme ihrer Widerstandstaetigkeit, zeigt, wo diese Leute heute stehen.


Kamera                       :           Alberto Montani
Ton                             :           Wilfried Viehbahn
Schnitt                        :           Elisabteh Foerster
Buch                           :           Katharina Schubert, Walter Kuchta, Wilfried Viehbahn, Rainer Bergholz
 
Laufzeit: 92 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Dokumentationen, III. Reich
Land: Deutschland
Produzent: Dietrich Schubert - Filmproduktion
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
734,75 MB279,89 MB3,36 GB1,52 GB874,12 MB657,06 MB532,22 MB112,99 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2018 allstar Media International Distribution GmbH