The legal film download to own DVD since 2005
RatingRatingRatingRatingRating
In 3 Tagen hatten wir alles verloren (2002)

Frauen aus Lidice erzaehlen : Als Vergeltung fuer das Attentat auf den stellvertretenden Protektor von Boehmen und Maehren, Reinhard Heydrich, wurde das boehmische Dorf Lidice am 10. Juni 1942 von der SS vollstaendig zerstoert.

Alle maennlichen Bewohner des Dorfes ab 14 Jahren wurden erschossen,...
RatingRatingRatingRatingRating
Jetzt - Nach so viel Jahren (1981)

Bis 1923 war das idyllische Rhina in Oberhessen  ein Ort, in dem mehr als die Haelfte der Dorfbewohner juedisch waren. Lange Zeit wurde es "Klein-Jerusalem" genannt. Als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, wurde diese alte juedische Gemeinde zugrunde gerichtet und die meisten Juden mussten ...
RatingRatingRatingRatingRating
Jugendliche sehen Auschwitz (2006)

„Jugendliche sehen Auschwitz“ hebt sich von anderen Filmen zum Thema „Konzentrationslager und Massenvernichtung“ dadurch ab, dass er eine direkte Sichtweise von Jugendlichen, aufbereitet fuer andere Jugendliche, anbietet.
 
Im Mai 2006 besuchten 12 Jugendliche aus den Regionen Freiburg un...
RatingRatingRatingRatingRating
Jugendliche suchen Zeitzeugen TEIL 1 (2008)

Sechs Jugendliche zwischen 17 und 22 Jahren berichten mit diesem Dokumentarfilm ueber ihre Begegnungen und Gespraeche mit neun Zeitzeugen des Nationalsozialismus und europaeischen Faschismus.
 
Die Jugendlichen haben unter Anleitung eines Filmemachers alles selbst gemacht – von der ersten Reche...
RatingRatingRatingRatingRating
Lissabon - Hafen der Hoffnung (1994)

Beim 23. Internationalen Filmfestival in Figueira da Foz wurde dieser Film 1994 mit „Placa de Prata“ ausgezeichnet, und bei den 21. Friedberger Filmtagen erhielt er den ersten Preis.

 
"Kein Land hat so vielen Fluechtlingen geholfen wie Portugal", sagen Fritz und Kaethe Adelsberger. Lissabo...
RatingRatingRatingRatingRating
Man musste doch was tun (1987)

"Man musste doch was tun ...". Eine Widerstandskaempferin erzaehlt aus ihrem Leben -

Maria Fensky, die bereits in den zwanziger Jahren in der kommunistischen Jugendbewegung aktiv gewesen ist, wird nach dem Verbot der KPD durch die nationalsozialistischen Machthaber verhaftet. Wegen "Vorbereitung ...
RatingRatingRatingRatingRating
Man nannte uns Kaninchen (1995)

Die medizinischen Versuche an polnischen Frauen in Ravensbrueck. Im Rahmen ‚kriegschirurgischer Experimente' fuehrten SS-Aerzte ab Sommer 1942 im Frauenkonzentrationslager Ravensbrueck medizinische Versuche an polnischen Frauen durch. Nur wenige Frauen ueberlebten diese Experimente.

Kurz vor E...
RatingRatingRatingRatingRating
Mathi Schenks letzte Reise nach Polen (2002)

Mathi Schenk, Jahrgang 1926, lebt in den Ostkantonen Belgiens. Die ehemals deutschen Gebiete um Eupen, Malmedy und St. Vith waren erst seit 1920 voelkerrechtlicher Bestandteil des belgischen Staates. Nach dem Ueberfall Deutschlands im Mai 1940 wurden sie mit dem Deutschen Reich zwangsvereinigt. Bere...
RatingRatingRatingRatingRating
Nachforschungen ueber die Edelweisspiraten (1980)

10. November 1944. Koeln-Ehrenfeld.

„Die Jungs sind angekommen, dann sind sie aufgestellt worden unter den Galgen. Die waren ja nicht zu erkennen. Man wusste nicht, ob es Erwachsene waren, Kinder waren. Man wusste gar nichts. Dann hieß es: „ Zieh weg ! " Ja und dann wurde das Urteil verlesen...
RatingRatingRatingRatingRating
Nicht verzeichnete Fluchtbewegungen (1990)

oder „Wie die Juden in der Westeifel in die Freiheit kamen“

In den Jahren 1938/39 fliehen in der West-Eifel viele juedische Buerger ueber die belgische Grenze aus jenem Deutschland, das seit 1933 jeden Tag staerker ihre Rech­te einschraenkt und sich ideolo­gisch wie praktisch auf die Er­mo...

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2018 allstar Media International Distribution GmbH