The legal film download to own DVD since 2005

Philosophieren in einer Krisenzeit 2 - Vom Schwinden der Sinne (1986) RatingRatingRatingRatingRating

Philosophieren in einer Krisenzeit 2 - Vom Schwinden der Sinne
Reaktorkatastrophe von Tschernobyl im April 1986.  Ein Mann geht mit einem Geigerzaehler ueber eine Wiese und misst die Strahlung. Der Piepston ist ziemlich durchgaengig intensiv zu vernehmen.
 
Bundesinnenminister Friedrich Zimmermann erklaert im Fernsehen, dass fuer unsere Kinderspielplaetze und Schulen und Gärten ueberhaupt keine Gefahr bestuende, denn Tschernobyl laege ueber 2000 Kilometer weit entfernt.
 
Der deutsche Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel hat einmal gesagt, das Beduerfnis nach Philosophie entsteht, wenn wir eine zerrissene Wirklichkeit erleben. Hegel haette sich damals, vor 180 Jahren, wohl kaum vorstellen koennen, dass wir so eine zerrissene Wirklichkeit nur mit einem kuenstlichen Sinnesorgan, dem Geigerzaehler, wahrnehmen wuerden.
 
Es geht nicht um eine Krise, die im Elfenbeinturm philosophischer Akademien entstanden ist, es geht um eine Wahrnehmungskrise, die uns alle zu betreffen scheint...
 
Gespraechspartner sind u.a.:
 

Prof. Dietmar Kamper, Freie Universitaet Berlin;
Prof. Herbert Pietschmann, Universitaet Wien.
Laufzeit: 43 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Philosophie, Wissen
Land: Deutschland
Produzent: Cinema 88 - Stefan Fricke
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
342,34 MB254,86 MB2,13 GB964,63 MB415,22 MB308,95 MB200,53 MB52,51 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH