The legal film download to own DVD since 2005

Harun Farocki : Nicht loeschbares Feuer (1969) RatingRatingRatingRatingRating

Harun Farocki : Nicht loeschbares Feuer
1968 flog Farocki mit siebzehn weiteren Studenten wegen rebellischer Umtriebe von der Berliner Filmakademie; ein Jahr spaeter entstand "Nicht loeschbares Feuer", der wichtigste Agitprop-Film der Vietnam-Bewegung. Ein Traktat ueber Napalm-Produktion, Arbeitsteilung und fremdbestimmtes Bewusstsein von brechtischer Kargheit, lehrhaft im Stil, schneidend in der Diktion: heute ein Dokument fuer den paedagogischen Rigorismus der 68er, aber auch fuer ihr Vermoegen, komplizierte Zusammenhaenge so zu erhellen, das Kapieren und Agieren fuer viele der Generation zu einer selbstverstaendlichen Einheit wurden. (Klaus Kreimeier, Die Zeit, 3.12. 1993).

"Nicht loeschbares Feuer" nimmt viele Themen vorweg, die in Farockis weiterem Werk eine Rolle spielen: Technologie, Krieg, die Verstrickungvon Wissenschaftlern und Ingenieuren in den militaerisch-industriellen Komplex. Auch die stilisierte, sparsame Bildgestaltung, die mit einem 10mm-Objektiv aufgenommenen tiefelosen Raeume, die 'unnatuerlichen' Plansequenzen und die an Brecht erinnernde Schauspielerfuehrung verweisen bereits auf jene Filme, die Farocki in den siebziger und fruehen achtziger Jahren machen sollte. Doch im Zusammenhang mit seinem politischen Engagement als Filmstudent ist hier die autodestruktive Geste der wichtigste Aspekt.

Mit ihr signalisiert Farocki seine Abkehr von der direkten politischen Militanz und eine Hinwendung zum kuenstlerisch-aesthetisch sublimierenden Filmemachen, das freilich von aeusserster formaler Radikalitaet sein sollte. Eine so dezidierte Aussenseiterposition haben selbst in dieser fuer den westdeutschen Film so ausserordentlich experimentier freudigen Zeit nur sehr wenige andere Regisseure eingenommen. (Tilman Baumgärtel)
 
Regie, Buch, Schnitt: Harun Farocki
Regie-Assistenz: Helke Sander
Kamera: Gerd Conradt
Ton: Ulrich Knaudt
Mitwirkende: Harun Farocki, Eckart Kammer, Hanspeter; Krueger, Caroline Gremm, Gerd Volker Bussaeus, Ingrid Oppermann
Produktion: Harun Farocki, Berlin
Laenge: 25 Min.
Erstsendung: 27.07.69
Laufzeit: 21 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Kino & TV, Kultur, Prof. Harun Farocki, Kunst
Land: Deutschland
Produzent: Harun Farocki Film
IMDb: tt0063345
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
173,13 MB65,88 MB1,10 GB364,76 MB207,72 MB157,13 MB127,68 MB39,76 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Stab & Besetzung

Aufgabe Name & Rolle Alter IMDb Link
Regie Harun Farocki nm0267943
Schauspieler Gerd Volker Bussäus nm1784291
Schauspieler Harun Farocki nm0267943
Schauspieler Caroline Gremm nm1789172
Schauspieler Hanspeter Krüger nm1665250
Schauspieler Ingrid Oppermann nm0649217
Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH