The legal film download to own DVD since 2005

Essgeschichten - Zu Gast bei den Grafen Montfort (1996) RatingRatingRatingRatingRating

Essgeschichten - Zu Gast bei den Grafen Montfort
Die Stadt Tettnang war 500 Jahre lang Residenz der Grafen von Montfort, jenes einst maechtigen Herrschaftsgeschlechtes am Bodensee, dessen Wappen, eine dreiteilige Fahne, in den Insignien vieler Staedte am Bodensee und im Vorarlberg zu finden ist. Noch heute wird das Bild der Altstadt von den Bauten dieser Zeit gepraegt.

In der Storchenstrasse betreibt die Familie Reck schon in der vierten Generation eine Baeckerei. Inhaber ist der Urenkel des Gruenders, Josef-Seppi Reck. Er hat ein Kochbuch herausgebracht, dessen Inhalt etwas Besonderes ist: Huhn mit Stachelbeeren, saure Rahmnudeln, Schokoladensuppe, Suppe mit gefuellten Nudeln.

Die Rezepte sind so etwa 200 Jahre alt und Seppi Reck ist nicht zufaellig auf die kulinarischen Raritaeten gestossen.
Dass die Grafen von Montfort zu leben verstanden, weiss man. Wenn man es noch genauer wissen moechte, kann man jetzt dank des Kochbuches selber „Speisen wie die Grafen zu Montfort“, und zwar nach den Originalrezepten aus dem spaeten 18. bzw. 19. Jahrhundert.
Laufzeit: 28 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Inland, Dokumentationen
Land: Deutschland
Produzent: Cinema 88 - Stefan Fricke
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
221,56 MB164,92 MB1,52 GB663,31 MB264,35 MB201,71 MB125,00 MB34,42 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH