The legal film download to own DVD since 2005

Antigone (1992) RatingRatingRatingRatingRating

Antigone
Von Sophokles, uebersetzt von Hoelderlin und von Brecht uebernommen, oft woertlich ! Eine einfache, dunkle, fesselnde Geschichte, wie nur die alten Griechen sie zu erzaehlen vermochten; allgemeingueltig, so lange es eine Menschheit gibt ... Eine weitere Entdeckungsfahrt in die deutsche Sprache, die ueber Hoelderlin sogar hinausfuehrt.

Aber auch eine Rueckkehr, die aus dem Cosmos und dem Planeten von EMPEDOKLES zur Polis (die politische Stadt) von ANTIGONE. Da hinein fuegt sich ein Ort, den wir vor 18 Jahren entdeckten und dann vor 6 Jahren wiedersahen und immer in uns trugen. SEGESTA, in Trapani in Sizilien : "Segesta war die groesste Stadt in Ostsizilien, die von den Elymern, einem wahrscheinlich aus dem Orient stammenden Volk unbekannten Ursprungs, bewohnt wurde. Ueber die Gruendung der Stadt wissen wir nichts. Im Mittelalter wurde die Stadt von den Berbern vollstaendig zerstoert, dass selbst ihr Name in Vergessenheit geriet. Sie lag auf der Hochebene des Monte Barbaro. Hier befinden sich auch die Reste des griechischen Theaters aus dem 4. bis 3. Jahrhundert vor Christi, eines der besterhaltenen aus dem Altertum.
 
Und so kam die Moeglichkeit, fuer eine Theaterauffuehrung der Schaubuehne Berlin zusagen zu koennen. Nach 4 Monaten Proben fand sie dann ab Mai 1991 in Berlin statt. Anfang Juli, waehrend der Theaterferien, wurden dann 147 Einstellungen dieses Films in Segesta mit den gleichen Schauspielern innerhalb von fuenf Wochen gedreht.

Zum Europajahr wurde versucht, den europaeischsten aller Filme zu schaffen : ein grosser griechischer Dramatiker, zwei deutsche Dichter, deutsche Schauspieler (innen) aus Berlin West und Ost (Schaubuehne, Gorki-Theater), franzoesische Techniker (Kamera : William Lubtschansky), die sizilianische Landschaft und ein Regisseur mit drei Vaterlaendern : Deutschland, Italien, Frankreich. Gibt es eine bessere Huldigung an das wahre Europa ? ...
 
Producer . Jean-Marie Straub & Danielle Huillet
 
Im Forum der BERLINALE '92. 104 Min.
 
Bonusmaterial nur auf DVD Original :
 
Im Gespraech zu den Filmen von J.M. Straub & D. Huillet :
Apl. Prof. Dr. Andreas Eckl & Dr. phil. habil. Volker Ruehle
ca. 40 Min.
Laufzeit: 95 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Kultur, Kino & TV, Kunst, Sonstige
Land: Griechenland
Produzent: Jean - Marie Straub / Danielle Huillet
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
563,46 MB288,16 MB5,36 GB2,16 GB869,64 MB680,39 MB531,90 MB115,73 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €24,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH