The legal film download to own DVD since 2005

Deutsche in Amerika 3 - Little Germanies (2005) RatingRatingRatingRatingRating

Deutsche in Amerika 3 - Little Germanies
Synopsis

Das Jahr 1853, zwei Tage vor dem Osterfest in einem Dorf im Westerwald. Auf dem Dorfplatz herrscht Tumult. Betten, Schränke, Kommoden, Tiere und Karren werden versteigert. Ein ganzes Dorf will auswandern. Das Ziel ihrer Hoffnungen und Träume – Amerika.

Die Sendereihe „Deutsche in Amerika“ erzählt in vier Folgen anhand spannender Familiengeschichten von blauäugigen Siedlern und erfolgreichen Farmern, von religiösen Freidenkern und politischen Flüchtlingen, von der Dominanz der deutschen Presse und den Gründern industrieller Dynastien in der neuen Heimat.

60 Millionen Amerikaner sind deutschstämmig. Als zahlenmäßig stärkste ethnische Gruppe prägten sie über Jahrhunderte das kulturelle, wirtschaftliche und öffentliche Leben der amerikanischen Nation bis sie ihre Identität während des ersten und zweiten Weltkriegs aus Scham und Repression verleugnen. Doch ihre Leistungen bleiben bis heute Basis der amerikanischen Kultur.

Originalschauplätze, Archivelemente, Nachfahren von Einwanderern und sorgfältige historische Rekonstruktion lassen deutsch-amerikanische Geschichte in dieser Serie lebendig werden.



FOLGE 3: LITTLE GERMANIES

Am 15.06.1904 gellen Schreie über den East River. Die Schreie von Ertrinkenden. Die „General Slocum“, ein Ausflugsdampfer, ist auf dem Weg nach Long Island. An Bord sind hauptsächlich Familien aus New Yorks Little Germany. Über 1000 Deutsche finden an diesem Frühsommertag den Tod. Ertrinken, verbrennen oder werden von den Schaufelrädern zerquetscht. Die Katastrophe markiert das Ende von „Kleindeutschland“ der deutschen Gemeinde in der Lower Eastside von New York.

„Little Germanies“ blühten überall in den Staaten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ob Geschäfte oder Kulturangebote, Schulen und Kirchen – Zeitungen und Vereine - alles ist in diesen Vierteln in deutscher Hand. Mehr als 70.000 Deutsche leben in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Little Germany, New York. Ellis Island ist zentrale Einwanderungsstelle. Die Neuankömmlinge sind überwiegend Handwerker ohne größeres mitgebrachtes Vermögen, die billig wohnen, hart arbeiten und sparsam wirtschaften. Zahlreiche Einwanderer tragen ein kleines Säckchen Erde bei sich. Sie wollen in der Neuen Welt später zumindest mit einem Krümel heimatlicher Erde beerdigt werden, denn eine Rückkehr gibt es für sie in der Regel nicht.

Der Film verfolgt die Schicksale zweier Einwandererfamilien.
Da sind die Steinwegs, drei Jahre nach ihrer Ankunft in New York gründen sie Steinway & Sons und lassen sich mit ihrer Firma in Manhattan nieder. Alle Kinder arbeiten im Familien-betrieb. Sie entwickeln den Steinway Flügel, erhalten zahlreiche Patente, und ihre Instrumente erlangen Weltruf. 1865 wird der Betrieb nach Queens verlegt. Dort ist er auch heute noch ansässig.

Auf der anderen Seite die Familie Gumpertz, die verzweifelt versucht ihrem Elendsquartier in New Yorks „Kleindeutschland“ zu entkommen. Überfüllte Wohnungen ohne Sanitäranlagen lassen Tuberkulose, Typhus und Cholera grassieren. Ein Drittel der Kinder sterben hier, bevor sie Laufen lernen. Am 17. Oktober 1874 wartet Nathalie vergeblich auf ihren Mann. Julius kehrt niemehr zurück. In diesen harten Zeiten begehen viele Männer Selbstmord oder tauchen unter, weil sie das Leid ihrer Familie nicht mehr ertragen.

Für die einen wird der amerikanische Traum Realität, für die anderen eine Probe auf Leben und Tod.


Regie Fritz Baumann
Buch Fritz Baumann, Gisela Keuerleber, Axel Engstfeld, Andreas Orth
Inszenierung Christian Twente
Kamera Hans Jakobi
Schnitt Josef van Ooyen
Recherche Gisela Keuerleber, Achim Scheunert
Laufzeit: 52 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Ausland, Dokumentationen
Land: Vereinigte Staaten von Amerika
Produzent: Axel Engstfeld
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
416,00 MB304,92 MB1,69 GB1,16 GB497,90 MB376,27 MB246,68 MB64,44 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH