The legal film download to own DVD since 2005

Im Bannkreis des Nordens 3 : Sturm auf Alaska (1998) RatingRatingRatingRatingRating

Im Bannkreis des Nordens 3 : Sturm auf Alaska
Im Mittelpunkt des Filmes von Fritz Baumann steht die abenteuerliche Suche nach einer Landverbindung zwischen Sibierien und Amerika. Auf den Spuren von Kapitän Vitus Bering, dessen Vorstoß auf Befehl der Zarin zur größten Expedition der Geschichte wurde, zeigt die Dokumentation die spannende Entdeckungs- und Eroberungsgeschichte von Alaska bis zur Gegenwart - eingebunden in faszinierende Naturaufnahmen dieses weiten Landes im Norden.

Im frühen 18.Jahrhundert war es noch immer ungewiß, ob der äußerste unbekannte Norden Asiens vielleicht durch eine geheimnisvolle Landbrücke mit Amerika verbunden sein konnte. Mit der Aufklärung beauftragte zuerst Zar Peter der Großeden dänischen Vitus Bering, den "Kolumbus des Zaren". Im Zuge einer gigantischen Expedition entdeckte Bering Alaska, "das große Land", wie die Ureinwohner es dort nennen, und öffnete es russischen Händlern und Jägern. Sie versklavten die Aleuten und zwangen sie erbarmungslos zur Jagd auf die begehrten Otterpelze.

Als die Gewinne zurückgingen, verkaufte der Zar Alaska an die USA. Das anfangs von einigen Senatoren als "teuerster Kühlschrank der Welt" verachtete Land am Ende der Welt geriet schlagartig in den Blickpunkt des Interesses, als die Nachricht von spektakulären Goldfunden zu grassieren begann. Ein "Rausch" löste seitdem den anderen ab, Alaska wurde zu einem Land der Superlative: nach dem Goldrausch der Kupferrausch, nach dem Kupfer der Holzrausch, nach dem Holz der Erdölrausch.

Heute fließt durch die Adern der Alaska-Pipeline täglich Öl im Wert von 40 Mio Dollar. Aber das Öl wurde auch zum Fluch für das Land. Wo Bering rund 250 Jahre vorher Alaska entdeckt hatte, havarierte 1989 der Supertanker "Exxon Valdez" und verseuchte Meer und Küsten - die größte Ölkatastrophe in der Geschichte Amerikas.

Die Dokumentarfilmreihe schließt mit den unterschiedlichen Perspektiven der Eskimos in Alaska und ihren sibirischen Nachbarn auf der anderen Seite der Beringstraße. Weil Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion die Völker des fernen Nordens allmählich vergißt, besinnen sich diese wieder auf ihre traditionelle Kultur und alte Überlebenstechniken. In Alaska hingegen entfernen sich die Eskimos immer weiter von ihren alten Traditionen, denn das Öl und das Geld haben die Menschen dort verändert.


Regie Fritz Baumann
Kamera Volker Tittel
Ton Fritz Baumann
Schnitt Josef van Ooyen
Laufzeit: 51 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Ausland, Sonstige, Sonstige, Dokumentationen, Heimat & Folklore, Reise
Land: Grönland
Produzent: Axel Engstfeld
IMDb: tt0859682
 

Kauf- und Download Optionen

Windows MediaWindows MediaDVDH.264Adobe FlashiPod/iPhoneSony PSPHandy 3GP
.wmv.wmv.zip.mp4.flv.mp4.mp4.3gp
720x576320x240original720x567original320x240368x208176x144
404,00 MB298,48 MB1,48 GB1,16 GB295,72 MB366,08 MB239,45 MB62,24 MB
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
9,99 €4,99 €19,99 €12,99 €8,99 €7,99 €6,99 €4,99 €
DownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload

Vorschau

Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Produzenten
© 2017 allstar Media International Distribution GmbH